„Destabilisierung Deutschlands“ durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit ihrer Asy- und Migrationspolitik die Gesellschaft gespaltet. Dies wäre lediglich ein gesellschaftliches Problem, wenn Merkels Politik nicht die öffentliche Sicherheit in weiten Teilen Deutschlands und Westeuropas destabilisieren würde. Der ehemalige Polizist Stefan Schubert beschreibt in seinem Buch „Die Destabilisierung Deutschlands“ den „Abstieg ins Chaos“.